9. Kolloquium der Berufsbildungsgremien der Verbände – Neue Anforderungen an Ausbildung und Qualifizierung in der Energie- und Wasserversorgung

RA Markus Heinrich referiert zu juristischen Anforderungen an digitalen Veranstaltungen und Prüfungen am 17.03.2022 (Online)
Das Berufsbildungs-Kolloquium informiert am 16.-17. März 2022 über aktuelle Entwicklungen bei der Zukunftsgestaltung von Berufsbildern und Qualifikationen der Energie- und Wasserbranche.

Die zweitägige Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Personal und Personalmanagement, Leiter der Ausbildungszentren sowie an der Thematik interessierte Personen.

RA Markus Heinrich aus unserem Hause wird am 17.03.2022 über das Thema „Juristische Anforderungen an digitalen Veranstaltungen und Prüfungen“ referieren.
Ausführliche Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung haben wir im unteren Bereich für Sie verlinkt. Bitte wenden Sie sich mit organisatorischen Fragen an die DVGW e.V. – Berufliche Bildung. Mit inhaltlichen Fragen können Sie sich jederzeit an RA Markus Heinrich wenden.

Ihr Ansprechpartner:


Datum

16. - 17. März 2022

Ort

Online