Arbeiten unter Spannung – Aktuelle Richtlinien, neue Technik, Erfahrungsaustausch

RAin Lena Kreggenfeld referiert am 08.11.2022 (Hybrid) im Rahmen der EW Medien und Kongresse Fachtagung zum Thema “Arbeiten unter Spannung – Wichtige Rechtsgrundlagen und Urteile für Nicht-Juristen”

Als Experte ist Ihnen klar, dass Ihre PSA Sie gegen thermische und elektrische Schäden schützt. Was aber tun Sie, wenn doch mal etwas passiert? Laufend weiterentwickelte Störlichtbogenschutzkleidung und entsprechende Arbeitsgeräte tragen zur Verringerung des Unfallrisikos bei.

Fachleute erläutern Ihnen, wie Ihre PSA geprüft wird, aber auch, was Sie bei einem Verbrennungsunfall tun müssen. Normative Vorgaben und rechtliche Rahmenbedingungen bieten zusätzlichen Schutz. Diese verändern sich allerdings im Laufe der Zeit. Daher ist es enorm wichtig, sie ständig aufzufrischen und zu aktualisieren.

Die Berufsgenossenschaft zeigt Ihnen u.a. den aktuellen Stand der Überarbeitung zur DGUV Information 203-077. Praxisorientierte Erfahrungsberichte sorgen für einen umfassenden Überblick, der Sie als Anwender von AuS in Ihrer täglichen Arbeit unterstützen soll. Ziel ist es auch, die Akzeptanz von AuS weiter zu erhöhen und die Vorteile des AuS auch für Netzbetreiber und Kunden darzustellen.

Ihre Ansprechpartnerin: RAin Lena Kreggenfeld


Datum

8. - 9. November 2022

Ort

Hannover Schweizerhof
Hinüberstr. 6, 30175 Hannover

Münster

Telefon: +49 251 9179988-0
Telefax: +49 251 9179988-855

Hafenweg 14
48155 Münster

Hamm

Telefon: +49 2381 92122-0
Telefax: +49 2381 92122-7000

Münsterstr. 1-3
59065 Hamm