Dr. Till Elgeti: Web-Seminar „Verwaltungsverfahren und Fachliche Gutachten – Zügige und rechtssichere Abwicklung und Erstellung“

Datum

5. Februar 2024

Uhrzeit

09:30 Uhr - 12:30 Uhr

Ort

Online

Die DWA veranstaltet am 05.02.2024 das Web-Seminar „Verwaltungsverfahren und Fachliche Gutachten – Zügige und rechtssichere Abwicklung und Erstellung“.

Beschleunigung von Verfahren ist in aller Munde. Die Arbeitsberichte des Fachausschusses RE 3 (Vollzugsfragen des Wasserrechts) der DWA geben praktische Hinweise für Verfahren aber auch für die in vielen (wasserrechtlichen) Verfahren erforderlichen fachlichen Gutachten. Praxisrelevante Beispiele sind

  • Prüfungen des Grundwasserdargebots des Einzugsgebiets eines Brunnens
  • die Hydraulik eines Gewässers
  • Schallemission und -Immission
  • die Statik eines geplanten oder bestehenden Bauwerks (z. B. Talsperren)
  • der Fachbeitrag nach Wasserrahmenrichtlinie (WRRL)
  • der UVP-Bericht
  • die Verträglichkeitsprüfung nach der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie (FFH)
  • die spezielle artenschutzrechtliche Prüfung

Was möglich ist, um ein Verfahren zu beschleunigen, und was rechtlich von fachlichen Gutachten gefordert wird, erfahren Sie in diesem WebSeminar.

Veranstalter des Seminars ist die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA). Organisatorische Fragen zur Tagung richten Sie bitte an die DWA, mit Fragen zum Inhalt können Sie sich jederzeit an Herrn Rechtsanwalt Dr. Till Elgeti wenden.


Dr. Till Elgeti: Web-Seminar „Verwaltungsverfahren und Fachliche Gutachten – Zügige und rechtssichere Abwicklung und Erstellung“

Die DWA veranstaltet am 05.02.2024 das Web-Seminar „Verwaltungsverfahren und Fachliche Gutachten – Zügige und rechtssichere Abwicklung und Erstellung“.

Beschleunigung von Verfahren ist in aller Munde. Die Arbeitsberichte des Fachausschusses RE 3 (Vollzugsfragen des Wasserrechts) der DWA geben praktische Hinweise für Verfahren aber auch für die in vielen (wasserrechtlichen) Verfahren erforderlichen fachlichen Gutachten. Praxisrelevante Beispiele sind

  • Prüfungen des Grundwasserdargebots des Einzugsgebiets eines Brunnens
  • die Hydraulik eines Gewässers
  • Schallemission und -Immission
  • die Statik eines geplanten oder bestehenden Bauwerks (z. B. Talsperren)
  • der Fachbeitrag nach Wasserrahmenrichtlinie (WRRL)
  • der UVP-Bericht
  • die Verträglichkeitsprüfung nach der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie (FFH)
  • die spezielle artenschutzrechtliche Prüfung

Was möglich ist, um ein Verfahren zu beschleunigen, und was rechtlich von fachlichen Gutachten gefordert wird, erfahren Sie in diesem WebSeminar.

Veranstalter des Seminars ist die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA). Organisatorische Fragen zur Tagung richten Sie bitte an die DWA, mit Fragen zum Inhalt können Sie sich jederzeit an Herrn Rechtsanwalt Dr. Till Elgeti wenden.


Datum

5. Februar 2024

Uhrzeit

09:30 Uhr - 12:30 Uhr

Ort

Online

Münster

Telefon: +49 251 9179988-0
Telefax: +49 251 9179988-855

Hafenweg 14
48155 Münster

Hamm

Telefon: +49 2381 92122-0
Telefax: +49 2381 92122-7000

Münsterstr. 1-3
59065 Hamm