Neue Rechtslage in NRW bei Erschließungsbeiträgen nach Grundsatzurteil des BVerfG

Beschluss vom 03.11.2021 – 1 BvL 1/19: eine Gemeinde darf 25 Jahren nach Eintritt der beitragsrechtlichen Vorteilslage durch Fertigstellung einer Straße keine Erschließungsbeiträge mehr erheben

Hosts: Susanne Tyczewski & Pia Brandsch-Böhm


Datum

13. Januar 2022

Uhrzeit

08:30 Uhr - 09:00 Uhr

Ort

Online