WFZruhr-Webinar: “Umweltrecht kurz und knapp”

Am 25.01.2023 veranstaltet der Wirtschaftsförderungszentrum Ruhr für Entsorgungs- und Verwertungstechnik e. V. ein Webinar zum aktuellen Umweltrecht. Das Team von Wolter Hoppenberg stellt die Neuerungen vor. Das folgende Programm erwartet Sie:

Begrüßung
Dr. Hildebrand von Hundt, Geschäftsführer WFZruhr e.V., Lünen

14:00 Uhr – Aktuelles Immissionsschutzrecht – TA Luft und Fuel Switch
Dr. Lars Dietrich, Rechtsanwalt LL.M.

14:30 Uhr – Praktische Umsetzung der TA Luft bei Abfallbehandlungsanlagen
Michael Zeppenfeldt, Doppstadt Umwelttechnik GmbH; Velbert

14:50 Uhr – Neues zu Ersatzbaustoffen und Bodenschutz
Dr. Till Elgeti, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht
 
15:10 Uhr – Neue Kommunalabwasserrichtlinie – Relevanz für die Abfallbranche
Dr. Corinna Durinke, Rechtsanwältin
 
15:30 Uhr – Pflicht zur Nachhaltigkeitsberichterstattung für Unternehmen
Martin Brück von Oertzen, Rechtsanwalt u. Fachanwalt für Handels- u. Gesellschaftsrecht, Maximilian DeckerRechtsanwalt

Veranstalter des Webinars ist der WFZruhr e. V. Die Veranstaltung findet online über Zoom statt. Organisatorische Fragen zur Tagung richten Sie bitte an den WFZruhr, mit Fragen zum Inhalt können Sie sich jederzeit an die RA Dr. Till Elgeti wenden. Für weitere Informationen haben wir auch die Homepage des WFZruhr für Sie verlinkt, dort finden Sie auch das Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung.


Datum

25. Januar 2023

Ort

Online

Münster

Telefon: +49 251 9179988-0
Telefax: +49 251 9179988-855

Hafenweg 14
48155 Münster

Hamm

Telefon: +49 2381 92122-0
Telefax: +49 2381 92122-7000

Münsterstr. 1-3
59065 Hamm